Seite teilenzur Mobilversion

Unsere Schwerpunkte

Wir sind Spezialisten für:

service-kinder

Kinder

Kinder beim Zahnarzt

Ihr Kind soll ein Leben lang gesunde Zähne haben! Möglich ist dies durch regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und optimale Mundhygiene.
Kein Kind wird mit „Angst vor dem Zahnarzt” geboren. Das Kind „lernt” diese Angst erst von den Erwachsenen, die mit Äußerungen wie „Du musst ganz tapfer sein, sonst schimpft der Zahnarzt“ ein negatives Bild vom Zahnarzt vermitteln.
In der Regel haben Kinder keine unangenehmen Erfahrungen beim Zahnarzt gemacht und verbinden nichts Negatives mit dem Zahnarzt. Das soll auch so bleiben.

Begrüßen Sie Ihr Baby mit einem strahlenden Lächeln

Kaum eine Frau denkt an Probleme mit den Zähnen, wenn sie von ihrer Schwangerschaft erfährt. Im Laufe der Schwangerschaft kommt es zu Veränderungen auch im Mundraum, die von Bedeutung für den Gesundheitszustand sind. Während der Schwangerschaft sind Zähne und Zahnbett stärker gefährdet. Unter dem Einfluss der Schwangerschaftshormone verändert sich das Zahnbett und bereits bestehende Zahnbettreizungen oder -erkrankungen können sich verstärken.
Wissenschaftliche Studien belegen den Zusammenhang von Frühgeburten bzw. niedrigem Säuglingsgewicht und dem Vorhandensein von Parodontalerkrankungen (Zahnbetterkrankungen) bei Schwangeren.

Wichtig!

Babys kommen mit einer keimfreien Mundhöhle auf die Welt. Die kariesverursachenden Bakterien werden erst durch den Kontakt mit Vater und Mutter auf das Kind übertragen. Es ist deshalb für das Neugeborene besonders wichtig, dass auch der Vater vor der Geburt und während der frühen Kindheit regelmäßig zum Zahnarzt geht und Gesundheitsvorsorge betreibt.
Für weitere Fragen steht ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Rufen Sie uns einfach an: 09505 – 80 75 58

img 01

Einfühlsame Behandlung

Unwohles Gefühl vor der Zahnarztbehandlung?

Nicht wenige Menschen gehen ungern zum Zahnarzt und scheuen sich, einen Termin zu vereinbaren. Für die Betroffenen ist dies oft ein Fiasko, weil die Schäden der Nichtbehandlung irgendwann für jeden sichtbar werden, und man sich kaum noch traut, zu lachen.
Die Ursachen können vielfältig sein, meist liegen negative Erfahrungen beim Zahnarztbesuch zu Grunde, die bereits in der Kindheit oder Jugend waren. Die Betroffenen versuchen dann, Zahnarztbehandlungen mehr und mehr zu vermeiden. Dies kann bei Erwachsenen sogar bis zur Zahnlosigkeit und sozialen Ausgrenzung führen.

Einfühlsame, kompetente Behandlung

Das Team unserer Zahnarztpraxis bringt Verständnis für Sie auf – wir konnten schon vielen Menschen helfen. Zahnbehandlungen sind nicht angenehm, wir wollen nichts schönreden. Aber sie sind nicht unangenehmer als vieles, dem sich Erwachsene aussetzen, um ihr Leben erfolgreich zu meistern.
Zu Beginn steht bei uns immer ein einfühlsames Gespräch. Sie bestimmen, ob die Behandlung sofort erfolgen soll oder ob Sie nach der Beratung nochmal wiederkommen möchten.
Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Dafür nehmen wir uns Zeit. Wir haben eine gute Stimmung im Team und führen Sie behutsam und fachlich kompetent durch die Behandlung. Außerdem geben wir Ihnen eine Schmerzfreiheits-Garantie, jede Zahnbehandlung kann perfekt betäubt werden.

Sie behalten die Kontrolle

Eine vertrauensvolle Beziehung hat bei uns oberste Priorität. Wir führen nur das durch, was wir Ihnen vorher in Ruhe erklärt haben und wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen. Falls Sie es wünschen, können wir die Zahnbehandlung jederzeit unterbrechen oder abbrechen. Sie geben das Tempo vor, mit der die Zahnsanierung fortschreitet und wie viel Sie sich schon pro Sitzung zumuten können. Wir schlagen am Anfang ohnehin kleinere und überschaubare Füllungen vor (natürlich mit Betäubung).
Das Verständnis für die Probleme und Sorgen unserer Patienten ist uns sehr wichtig. Eine einfühlsame Behandlung schafft eine positive Atmosphäre des Vertrauens. Sie als Patient stehen bei uns im Mittelpunkt und Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

Tel.: 09505 – 807558

img 01

Implantate

Wieder strahlend lächeln

Mit Implantaten können Sie wieder essen, sprechen und lachen, wie mit eigenen Zähnen.

Zahnimplantate sind eine bewährte und sichere Methode um fehlende Zähne zu ersetzen.

Viele Patienten lassen sich von dem, was sie über Implantate gehört haben, abschrecken. Tatsächlich ist die Implantation eine sehr schonende und schmerzfreie Behandlungsmethode. In meinen 20 Jahren Implantaterfahrung erlebe ich immer wieder, wie die Patienten am Tag nach der Implantation mit freudestrahlendem Gesicht sagen: „Ja, wenn ich gewußt hätte, daß das überhaupt nicht weh tut…“

Dabei sind die Kosten oft wesentlich geringer, als sich die meisten Patienten vorstellen.

Selbst ältere Patienten und Prothesenträger können durch Implantate eine wesentliche Verbesserung ihrer „dritten Zähne“ erreichen, so dass festes Beißen und sicheres Lachen ohne weiteres möglich sind.

Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin bei uns!

Tel.: 09505 – 807558

img 01

Narkose

Schöne Zähne im Schlaf

Menschen, die eine scheinbar unüberwindbare Angst vor dem Zahnarzt haben, kann geholfen werden. Durch eine Vollnarkose, die hier bei uns in der Praxis durchgeführt wird, können schmerzfreie Behandlungen bzw. „Sanierungen“ vorgenommen werden. Der Facharzt sorgt für Ihre Sicherheit. Die modernen Narkosemittel minimieren die Nebenwirkungen. Bereits nach kurzer Zeit können Sie die Praxis in Begleitung verlassen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

Tel.: 09505 – 807558

img 01

Bleaching

Strahlend schöne Zähne

Verfärbungen an den Zähnen, z.B. durch Nikotin, Koffein oder Medikamente, lassen sich mit Bleaching aufhellen. In der kosmetischen Zahnheilkunde wird das Bleichen der Zähne mit Hilfe bestimmter verschiedener Mittel durchgeführt. Es ist entweder zu Hause oder in unserer Praxis möglich.
Vorher sollte die Zahnoberfläche durch eine professionelle Zahnreinigung gründlich gesäubert werden. Denn ohne Beläge lässt sich die natürliche Zahnfarbe besser bestimmen und die Bleichmittel wirken besser ein. Das Zahnfleisch sollte sich außerdem in einem gesunden Zustand befinden.
Die Zahnaufhellung kann alle Zähne betreffen. So kann Bleaching als kosmetische Aufhellung vorgenommen werden oder zum Verschönern einzelner Zähne dienen, die eventuell nach endodontischer Behandlung (z.B. Wurzelkanalbehandlung) oder unfallbedingten Einwirkungen dunkler wurden.
Gern beraten wir Sie individuell über die Möglichkeiten einer kosmetischen Zahnaufhellung.

Tel.: 09505 – 807558